Versand- & Zahlungsbedingungen

Auszug aus unseren AGB (Stand 20.02.20):

7. Liefertermine/Teillieferung/Lieferfristen/Gefahrtragung

7.1. Liefertermine, die der Kunde in seiner Bestellung angibt, bedürfen zu ihrer Gültigkeit unserer Bestätigung.
7.2. Teillieferungen sind zulässig, soweit diese für den Kunden zumutbar sind.
7.3. Der Beginn der von uns angegebenen Lieferfrist setzt voraus, dass der Kunde alle von ihm vereinbarungsgemäß zur Verfügung zu stellenden Informationen, Unterlagen und Gegenstände überlässt. Die Lieferfrist gilt als eingehalten, wenn der Liefergegenstand bis zum Ablauf der Frist unser Werk oder unser Lager verlassen hat oder wir dem Kunden die Versandbereitschaft mitgeteilt haben.
7.4. Die Lieferfrist verlängert sich angemessen bei Maßnahmen im Rahmen von Arbeitskämpfen, insbesondere Streik und Aussperrung oder behördlichen Auflagen oder Anordnungen, sowie beim Eintritt unvorhergesehener Hindernisse, die außerhalb des Beherrschungsvermögens von uns liegen, soweit solche Hindernisse nachweislich auf die Fertigstellung oder Lieferung des zu liefernden Gegenstandes von erheblichem Einfluss sind. Dies gilt auch, wenn die Umstände bei der Zulieferung eintreten.
7.5. Die Gefahr des zufälligen Unterganges und der zufälligen Verschlechterung der zu liefernden Gegenstände geht mit der Übergabe an den Spediteur, den Frachtführer oder die sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Personen auf den Kunden über. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Kunde im Verzug mit der Annahme ist. Außerdem geht die Gefahr für zu liefernde Gegenstände auf den Kunden mit Zugang der Anzeige der Versandbereitschaft über.
7.6. Versandweg, Art und Mittel der Versendung sind mangels ausdrücklicher abweichender Vereinbarung ohne Gewähr für den schnellsten und billigsten Transport uns überlassen. Dabei werden die Interessen des Kunden angemessen berücksichtigt. Auf Wunsch werden wir die zu liefernden Waren auf Kosten des Kunden gegen Diebstahls-, Bruch-, Transport-, Frost- , Feuer- und Wasserschäden sowie sonstige vom Kunden zu benennende Gefahren versichern, soweit dies möglich ist.
7.7. Wird der Versand auf Wunsch des Kunden verzögert, so werden wir, beginnend einen Monat nach der Anzeige der Versandbereitschaft, die durch die Lagerung entstandenen Kosten berechnen.
7.8 Lieferzeit beschreibt die Zeit, die wir für die Herstellung Ihres individuell konfigurierbaren Produktes benötigen.

Die Lieferzeit beginnt bei Vorkasse-Zahlung, ab dem Zeitpunkt des Zahlungseingangs.

Hinzu kommt, dass die Lieferzeit beginnt, falls wir für Sie eine CAD-Skizze erstellen, ab dem Zeitpunkt Ihrer Skizzen-Freigabe.
Eine CAD-Skizze erstellen wir in der Regel, immer bei "Geländern" und / oder wenn Sie uns eine bemaßte Handskizze zusenden,
sowie bei Sonderformen oder Sonderwünschen, bei denen wir von Ihnen eine Hand-Skizze benötigen und anfordern.

Während der Sommerferien (in Baden-Württemberg), kann sich der Herstellungszeitraum evtl. um ein paar Tage verlängern.

Gerne können wir Ihnen jederzeit telefonisch oder schriftlich einen aktuellen Stand Ihrer Bestellung mitteilen.

Haben Sie eine eilige Bestellung oder benötigen Sie Ihr Metallbauprodukt zu einem Fixtermin?
Bitte nehmen Sie vor oder direkt bei Bestellung mit uns Kontakt per Email auf: info@handlauf-inox.de
Gerne helfen wir weiter und prüfen die Machbarkeit.

Nach der Herstellung kommt anschließend die Versandlaufzeit. Auf die Versandlaufzeit haben wir keinen Einfluss.

Diese beträgt:
  • bei Sendungen bis ca. 1,1m (Standard per DHL) ca. 4-5 Arbeitstage,
  • bei Sendungen > 1,1mm bis 5,0m (per Spedition GEL Express) ca. 5-7 Arbeitstage
(in seltenen Fällen aber auch bis zu 2 Wochen - je nach Paketlänge und Entfernung)
- wir beauftragen bei der Spedition die Avisierung jeder Sendung

Bei sehr langen Paketen > 4m kann die Versandlaufzeit bis zu 2 Wochen dauern,
da die Speditionen dafür einen langen LKW einplanen müssen, der nicht immer zur Verfügung steht.

Abweichende Versandlaufzeiten, können sich in den Sommerferien (je nach Bundesland) sowie während der Weihnachts- und Jahreswechselzeit ergeben.

Alle Angaben sind bei Sendungen ins Ausland abweichend und können bei uns angefragt werden.

Gerne stehen wir Ihnen jederzeit dafür zur Verfügung.

Versand

1. Lieferungen sind nur an Lieferadressen in Deutschland und Österreich möglich.

2. Gemäß § 447 BGB geht die Gefahr auf den Käufer über, sobald der Verkäufer die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert hat.

Sendungsverfolgung

Wir versenden Pakete bis zu einer maximalen Länge von 1,20m mit DHL. Die Sendungsverfolgung von DHL erreichen Sie über diesen Link
Wir versenden Pakete ab einer Länge von 1,21m mit GEL Express. Die Sendungsverfolgung von GEL Express erreichen Sie über diesen Link
Wenn wir Ihre Sendung zum Versand angemeldet haben, erhalten Sie eine Staus-Änderungs-Email von uns. In dieser Email steht die Sendungsnummer Ihrer Sendung.
Die Sendungsverfolgung wird aktualisiert, wenn Ihre Sendungs vom Abholdienst das erste Mal gescannt wurde. Dies kann manchmal bis zu drei Tage dauern.

9. Versicherung und Verpackung, Fracht- und Lieferkosten

9.0.1. Waren werden durch ID33 transportversichert.
9.0.2. Die Lieferung erfolgt unfrei ab Werk, soweit nichts anderes vereinbart ist oder sich nichts anderes aus diesen AGB ergibt.
9.0.3. Bei Sendungen per Paketdienst beträgt der Frachtkostenanteil des Kunden:
  • bis 4 kg: 7,50 €
  • bis 10 kg: 17,50 €
  • bis 20 kg: 35,00 €
  • bis 40 kg: 50,00 €
  • bis 60 kg: 80,00 €
  • ab 60 kg: 100,00 €
Bei Bestellung aller anderen Artikel berechnen wir für den Versand innerhalb Deutschlands und Österreichs pauschal € 7,50 je Bestellung.
Bei Lieferung nach Österreich fällt eine Handlingpauschale von € 30,- an.

11. Zahlungsbedingungen

11.1. ID33 akzeptiert folgende Zahlungsarten

Bei Bestellungen im Online-Shop www.handlauf-inox.de:
  • Vorkasse (Überweisung)
  • PayPal
  • PayPal Lastschrift
  • PayPal Kreditkarte
  • Bezahlen mit Amazon
  • Klarna Kaufen auf Rechnung
  • Klarna Ratenkauf
  • Klarna Sofortzahlung
Bei Bestellungen außerhalb des Online-Shops z.B. per Email:
  • Vorkasse (Überweisung)
  • PayPal (Vorkasse)
Die Zahlung bzw. die Auswahl der Zahlung erfolgt vor Absendung der Ware aus unserem Lager bzw. vor Herstellung Ihres individuellen Produktes.
11.2. Soweit nichts anderes vereinbart wurde, liefert ID33 gegen Vorkasse.
11.3. Rechnungen sind spätestens 30 Tage nach Rechnungsdatum ohne Abzug zahlbar. Danach hat ID33 für den Fall der Mahnung einen Anspruch auf Zahlung einer einmaligen Mahnpauschale in Höhe von 40,00 €.